Aktuelles

Unterm Strich ...» „The Loop“ greift die Qualität der exzellenten Soulines-Laufwerke auf und zeigt, dass auch bei einer Phonovorstufe ein durch-dachter mechanischer Aufbau zu exzellenten klanglichen Ergebnis-sen führen kann.

Hier finden Sie den kompletten Testbericht

Das LP Magazin zeichnent den beliebten Tonabnehmer mit Best of LP 2019 aus : Das Frog von Arlt van den Hul existiert ja nun schon ein paar Jahre. Und doch hat das größte System im Sortiment des Altmeisters, das noch ein Gehäuse spendiert bekommt, nichts von seinem Reiz eingebüßt. Vor allem die Version mit Golddraht in den Spulen hat es uns ziemlich angetan – ganz klar in seiner Preisklasse eines der dynamischsten und besten Systeme, die man kaufen kann.

Fazit
Die Spendor Classic 200 ist das Flaggschiff für den audiophilen Vollgenuss: Der größte Lautsprecher aus der Top-Reihe des britischen Lautsprecherspezialisten bietet eine vor Kraft und Dynamik geradezu strotzende Wiedergabe, die zugleich fein und detailreich auflösend ist und insgesamt ein wunderbar stimmiges und entspannt-gelassenes Klangbild liefert. Dies gelingt dem Drei-Wege-Lautsprecher auch Dank seines großen Gehäusevolumens und der beiden 30-Zentimeter-Chassis für den Bass, aber ebenso mit konstruktiven Prinzipien, die einst von der BBC entwickelt wurden, bis heute gültig sind und von Spendor weiterentwickelt und auf den aktuellen Stand gebracht worden sind. Auch durch die herausragende Verarbeitung dieses Lautsprechers, der mit viel Handarbeit bei Spendor in England im Stil der 1970er-Lautsprecher hergestellt wird, macht die Classic 200 ihrem Namen alle Ehre. Die Exzellenz in der Fertigung sieht man diesem Lautsprecher an, seine Exzellenz im Klang sollte man sich anhören.

Lesen Sie hier den kompletten Test des lite Magazin

Testbericht pdf download

Testbericht im LP Magazin zu Soulines Dostoyevski,Tonarm von Talk Electronics A6 und van den Hul`s MC One Special Tonabnehmer

Bei einer relativ „aufgeräumten“ Platte, wieder „Famous Blue Raincoat“ fasziniert vor allem die Stimme Jennifer Warnes’, die im-mer wieder Gänsehaut erzeugt, so lebensecht und emotional wird sie wiedergegeben. Nach dem die feuchten Augen nach „I  Came so Far for Beauty“ wieder getrocknet sind, legen wir eine etwas härtere Gangart auf, und siehe da: Auch ein „Hells Bells“ von AC/DC gerät formidabel: Rotzige EGitarren und das pumpende Schlagzeug wuchtet der Soulines absolut überzeugend in den Hörraum und giert geradezu nach dem Dreh nach rechts am Lautstärkeregler. Und schließlich klassische Musik: Hier überzeugen vor allem die große Übersicht und die Transparenz, mit der unsere Testkombination auch die größten Klangkörper auf die Bühne in unserem Hörraum zaubert.

Unterm Strich …
» Wunderbare Einzelkomponenten,jede für sich eine dicke Empfehlungwert, ergeben im Zusammenspiel ein viel größeres Ganzes.

Hier finden Sie den kompletten Testbericht zum download

 

 

 

Hier finden Sie den ausführlichen Testbericht bei What Hi-Fi

Fazit

Spendor paart in seiner Classic 1/2 ein einzigartiges Klangerlebnis mit einem charmanten Retrostyle. Klangliche Tugenden wie realistische Räumlichkeit, unbestechliche Neutralität und präzise Dynamik machen die Classic 1/2 zu einem eindrucksvollen Lautsprecher der Extraklasse

Lesen Sie den kompletten Testbericht

Produktinfo Classic 1/2

 

 

Wir gratulieren zu dieser tollen Auszeichnung !

weiter Infos zum Produkt finden Sie hier:

https://bt-hifi.com/vdh/the-extender.html

 

 

 

 

 

Wolfgang Vogel Redakteur von Hifi-Stars schreibt:

Auf den Punkt gebraucht

Wie ein klassischer englischer Sportwagen (etwas aus den Hause Aston Martin) zeigt der Talk Electronics IA8 nicht auf den ersten Blick, was er wirklich draufhat. Ein erstklassig verarbeiteter, stillvoller Vollverstärker mit reichlich Klangpotenzial soll es sein? Noch dazu kein "Allerweltsprodukt". sondern einer mit eigener und zugleich klassischer Formensprache? einer, der die riesigen "Watt-Boliden „klanglich das Fürchten lehrt, zugleich aber Understatement pur mit zurückhaltender Eleganz vereint? Dann ist der IA8 aus der "Edwards Audio Serie" von Talk Electronics mit ziemlicher Sicherheit genau Ihr Ding: Klanglich hervorragende und dabei sehr britisch im besten Sinne. Schlichtweg der beste englische Vollverstärker, den ich bislang gehört habe.

 

Fazit

Mit der massiven, zugleich aber auch optisch ansprechenden D9 hat Spendor ein Statement in Sachen Leistung und Design geschaffen. Einen Schallwandler, der trotz schier unbändiger Energie und Temperament niemals zur Übertreibung neigt, sondern jederzeit souverän und gelassen aufspielt. Egal, ob elektronische Musik, brachiale Bassgewalt oder feine Blues- und Jazz-Klänge, die D9 eignet sich für die anspruchsvolle Wiedergabe nahezu jeder Musikrichtung. Zur exzellenten Klangqualität kommen die hervorragende Verarbeitung und die hochwertige Materialauswahl. Die D9 bringt also alles mit, um zur nächsten Spendor-Legende zu werden.

Genießen Sie den kompletten Testbericht

Der Serbische Hersteller Soulines erfreut alle Analogfans, die unkonventionelle, akribisch durchdachte und gefertigte Konstuktionen mögen. Der Satie ist sein kleinstes Laufwerk, klingt aber bereits sehr eindrucksvoll.

Was an den Soulines-Spielern zuerst auffällt, sind ihre stets ungewöhnliche, aber nie willkürlichen, sondern anmutig und harmonische wirkenden Proportionen und ein sehr hochwertiges Finish, das sich jedoch weniger an Hochglanz-Schmuck als an teuren Werkzeugen orientiert.

You-Tube-Produktvideo

 

Unterm Stich...

Man kann also auch in dieser Preisklasse von einem "Best Buy" sprechen, Mit dem The Frog Gold hat van den Hul einen hervorragenden Allrounder im Programm, der in allen Disziplinen vollauf überzeugen kann.

Hier finden Sie den kompletten Testbericht zum Frog Gold

 

Hifi Test 06-2018

HIGHLIGHT

Spitzenklasse - Note 1,0

Preis/Leistung - Sehr gut

Fazit: Bereits beim Auspacken haben die kleinen Standlautsprecher von Spendor viele Freunde in der Redaktion gewonnen. Die wirklich kompakten Standlautsprecher sind einfach toll anzusehen in ihrem hübschen, klassischen Gewand und dem perfekten Oberflächenfinish mit Echtholzfurnier. Zudem klingen sich schlecht hervorragend, und zwar nach viel mehr, als die Größe erwarten lässt. Wir sind schlicht begeistert - Highlight!

 Hier der komplette Testbericht : SPENDOR A2 Testbericht HIFI TEST

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.