Testbericht im LP Magazin zu Soulines Dostoyevski,Tonarm von Talk Electronics A6 und van den Hul`s MC One Special Tonabnehmer

Bei einer relativ „aufgeräumten“ Platte, wieder „Famous Blue Raincoat“ fasziniert vor allem die Stimme Jennifer Warnes’, die im-mer wieder Gänsehaut erzeugt, so lebensecht und emotional wird sie wiedergegeben. Nach dem die feuchten Augen nach „I  Came so Far for Beauty“ wieder getrocknet sind, legen wir eine etwas härtere Gangart auf, und siehe da: Auch ein „Hells Bells“ von AC/DC gerät formidabel: Rotzige EGitarren und das pumpende Schlagzeug wuchtet der Soulines absolut überzeugend in den Hörraum und giert geradezu nach dem Dreh nach rechts am Lautstärkeregler. Und schließlich klassische Musik: Hier überzeugen vor allem die große Übersicht und die Transparenz, mit der unsere Testkombination auch die größten Klangkörper auf die Bühne in unserem Hörraum zaubert.

Unterm Strich …
» Wunderbare Einzelkomponenten,jede für sich eine dicke Empfehlungwert, ergeben im Zusammenspiel ein viel größeres Ganzes.

Hier finden Sie den kompletten Testbericht zum download

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen